HomeAktionenWendener Sommer

Wendener Sommer 2015

weso2015plakat

Die Werbegemeinschaft Wenden e.V., die Gemeinde Wenden und der ortsansässige Kulturverein laden herzlich ein zum „Wendener Sommer“ verbunden mit dem 25-jährigen Jubiläum des Rathauses und dem Integrationsfest ausländischer Mitbürger.
Unter dem Motto „flanieren - informieren - probieren“ warten viele Attraktionen und Unterhaltungsmöglichkeiten auf Jung  und Alt. Genießen Sie Ihre Zeit in Wenden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Programm:

Samstag, 13. Juni 2015

14:00 Uhr Eröffnung des Straßenfestes mit den Ständen und Läden bis 22:00 Uhr. Der Kulturverein bietet unterhalb des Rathauses frische Waffeln und türkische Spieße an.

17:00 Uhr Offizielle Begrüßung durch Bürgermeister Peter Brüser auf der Showbühne.

17:30 Uhr Musikalischer Auftakt mit der Rock-Band „Los Potatoes“ aus Ottfingen.

20:00 Uhr „Gaining Ground“ aus Friesenhagen: Party-Rock von gestern bis heute - das Rezept für maximalen Spaß auf und vor der Bühne.

Los Potatoes  gainingground  Almrausch

Sonntag, 14. Juni 2015

11:00 Uhr Frühschoppenkonzert vor dem Rathaus: Feuerwehrmusikzug Wenden.

12:00 Uhr Verkaufsoffener Sonntag bis 17:00 Uhr.
Tag der offenen Tür im Rathaus:
Ausstellung mit Fotos, Dokumenten und Infos rund um das Thema „25 Jahre Rathaus Wenden“, Infostand der Klimaschutzbeauftragten, Möglichkeit zur Besichtigung des Trauzimmers sowie Verkauf von Kaffee und Kuchen (Ebene 2). Der Kulturverein bietet unterhalb des Rathauses frische Waffeln und türkische Spieße an.

14:00 Uhr Die kölsche Band „Almrausch“ verbindet die fetzigen Rythmen der Oberkrainermusik mit bekannten Melodien und Texten aus Pop-Rock und Soul.
„Zirkus Pfiffikus“ bietet den jungen Besuchern die Möglichkeit, Kunststücke selbst zu erlernen. Der Mitmachzirkus gastiert bis 16:00 Uhr.
Weitere Angebote für Kinder: Professionelles Kinderschminken, Luftballonmodellage mit „Clown Balloni“ sowie eine Hüpfburg.

 

 

Hinweis für Aussteller

Es gibt noch freie Holzhütten und Stellplätze!

Die Nutzung der Hütten ist für Mitglieder der Werbegemeinschaft kostenlos. Andere zahlen pauschal 50 €.

Weitere Infos und Anmeldung bei:


Markus Scherer oder
Gabriele Hoffmann

 

 

 

Zum Anfang